Sprengstoffalarm

Verdorbenes Gemüse verursacht Bahn-Chaos

Esslingen - Eine Stofftasche mit verdorbenem Gemüse hat am Mittwochabend erhebliche Behinderungen im Bahnverkehr um Esslingen bei Stuttgart ausgelöst.

In einer Unterführung unter einer achtgleisigen Strecke stand die Tasche. Darin war ein eimergroßer, zylindrischer Gegenstand, dessen Deckel laut Polizei mit Klebeband fixiert war. Polizisten stuften dies als sprengstoffverdächtig ein, sperrten die Bahnstrecke und verständigten Experten des Landeskriminalamts. Ein Fachmann gab nach Öffnen des eimerähnlichen Gefäßes Entwarnung: Der Inhalt war lediglich verdorbenes Gemüse.

Für mehr als zwei Stunden lag der Bahnverkehr lahm. Auf der Strecke fahren unter anderem ICE-Züge. Wie viele Ausfälle es gab, konnte ein Polizeisprecher am Abend zunächst nicht sagen. Unklar war auch, wie die Tasche an den Fundort gelangte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Tod von kanadischem Milliardär
Toronto (dpa) - Im Fall des tot aufgefundenen kanadischen Pharma-Milliardärs Bernard "Barry" Sherman und seiner Frau hat die Autopsie ergeben, dass beide an …
Rätsel um Tod von kanadischem Milliardär
"Winterintermezzo" vorbei - grüne Weihnachten erwartet
Offenbach (dpa) - Zum Wochenstart gab es teils ausgiebigen Schneefall - grau, trüb und wärmer geht es in der Vorweihnachtswoche weiter. Das von Tief "Andreas" …
"Winterintermezzo" vorbei - grüne Weihnachten erwartet
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Frankfurt (dpa) - Winterliche Witterungsbedingungen haben am Morgen am Frankfurter Flughafen zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Am Morgen waren bereits 170 Flüge …
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Gruselige Vorstellung: Im Bodensee sollen sich laut Einschätzung der Polizei etwa 100 Leichen befinden. Sie tauchen womöglich nie wieder auf.
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee

Kommentare