+
Die Loveparade-Gedenkstätte in Duisburg: 21 Menschen starben bei der Massenpanik im Jahr 2010.

Wir den Angeklagten der Prozess gemacht?

Loveparade-Katastrophe: Verfahren zieht sich hin

Duisburg - Mehr als vier Jahre nach der Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg zieht sich die juristische Aufarbeitung in die Länge. Zehn Mitarbeiter von Behörden und Veranstalter sind angeklagt. 

Ein Sprecher des Landgerichts Duisburg teilte am Mittwoch mit, in diesem Jahr sei voraussichtlich nicht mehr mit einer Entscheidung über die Eröffnung des Hauptverfahrens zu rechnen.

Durch eine Massenpanik bei der Loveparade 2010 hatten 21 Menschen ihr Leben verloren. Als Grund für die Verzögerung nannte der Gerichtssprecher, dass noch Stellungnahmen eingeholt und weitere 90 Computer-CDs mit Bildern gesichtet werden müssten.

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen zehn Mitarbeiter von Behörden und vom Veranstalter erhoben. Sie wirft ihnen fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vor. Das Landgericht muss darüber entscheiden, ob ihnen aufgrund dieser Anklage der Prozess gemacht wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Eine Schneise der Verwüstung hat eine Seniorin beim Autowaschen an einer Tankstelle in Bonn hinterlassen. Aber, es war wirklich nur ein Versehen!
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Der Zeppelin ist 92 Meter lang und gilt als das größte Luftfahrzeug der Welt: der „Airlander 10“. Das Riesenluftschiff hatte auf einem Flugplatz in Großbritannien einen …
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn (10) hatte die Polizei alarmiert. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht

Kommentare