Vergessliche Mutter löst große Suchaktion aus

Schöneck/Berlin - Weil sie den Ausflug ihres achtjährigen Sohnes vergessen hatte, hat eine Mutter aus Schöneck in Sachsen am Montagabend eine große Suchaktion der Polizei ausgelöst.

Die 32- Jährige hatte nach Polizeiangaben um 18.00 Uhr eine Vermisstenanzeige aufgegeben, weil ihr Sohn noch nicht aus dem Schulhort nach Hause gekommen sei. Die Beamten suchten daraufhin mit einem Hubschrauber und Hunden nach dem Kind.

Gegen 22.30 Uhr wurde der Junge in einem etwa 15 Kilometer entfernten Zeltlager entdeckt. Er hatte an einem Ausflug dorthin teilgenommen. Die Mutter gab zu, den Termin vergessen zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare