+
Das Polizeipräsidium in Bochum: Die Polizei der Ruhrgebietsstadt steht in der Kritik. Foto: Marcel Kusch

Kritik an Bochumer Vorgehen

Vergewaltigung auf Friedhof - Polizei hielt den Fall geheim

Bochum (dpa) - Nach der Vergewaltigung einer Frau auf einem Friedhof in Bochum ist die Polizei in die Kritik geraten, weil sie über den Fall nicht berichtet hatte. Ein Polizeisprecher bestätigte am Mittwoch das Verbrechen vom 18. Februar.

Um das schwer mitgenommene Opfer zu schützen, habe man sich damals bewusst dagegen entschieden, den Fall zu veröffentlichen.

Ein Opfer werde durch die mediale Berichterstattung erneut mit der Tat konfrontiert. "Wir wissen von Psychologen, dass dies für die Opfer oft sehr belastend ist." Dennoch sei es aus heutiger Sicht ein Fehler gewesen, die Festnahme des einschlägig vorbestraften Bochumers nicht mitzuteilen.

Zunächst sei es aber auch darum gegangen, den Ermittlungserfolg nicht zu gefährden. Der mutmaßliche Vergewaltiger, ein Deutscher, sitze seit dem 23. Februar hinter Gittern. Er soll die Frau mit einem Stein bewusstlos geschlagen und sich dann an ihr vergangen haben. Das Opfer habe, wieder zu Bewusstsein gekommen, noch mitbekommen, dass der Mann nach der Tat in ein Taxi gestiegen sei.

Den Ermittlern sei es gelungen, den Taxifahrer ausfindig zu machen und dann auch den Fahrgast. Bei dem 30 Jahre alten Verdächtigen handele es sich um einen vorbestraften Sexualverbrecher. Die "Rheinische Post" hatte zuerst berichtet.

"Die Pressearbeit in dem Bochumer Fall entspricht nicht meinem Verständnis von Transparenz", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU). "Ich erwarte von allen Polizeibehörden im Land, dass in Zukunft in vergleichbaren Fällen transparent und offensiv kommuniziert wird."

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Autobahnunfall: Gaffer öffnen Tür von Krankenwagen
Pforzheim (dpa) - Unfassbarer Vorfall nach Autobahnunglück: Schaulustige haben nach einem schweren Unfall auf der A8 in Baden-Württemberg die Tür eines Krankenwagens …
Tödlicher Autobahnunfall: Gaffer öffnen Tür von Krankenwagen
VW Golf GTI und Co.: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden
Seit über einem Jahr ruiniert ein Unbekannter etliche Autos in Wolfsburg. Jetzt jagt eine Soko den Unbekannten, der mit einem ganz leicht zu beschaffenden Stoff …
VW Golf GTI und Co.: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden
Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken
Eine Frau lehnt den Heiratsantrag ihres Freundes ab. Anschließend kommt es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr Bramsche in Osnabrück.
Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken
Polizei kontrolliert Ford Focus - neben Fahrer machen Beamte schlimme Entdeckung
Eine Verkehrskontrolle in Oldenburg brachte ein erschreckendes Ergebnis: Die Polizei stoppte einen Ford Focus. Neben dem Fahrer machten Beamte eine schockierende …
Polizei kontrolliert Ford Focus - neben Fahrer machen Beamte schlimme Entdeckung

Kommentare