Verheerender Waldbrand auf Teneriffa

Las Palmas - Ein Waldbrand im Süden der Kanaren-Insel Teneriffa hat bisher rund 900 Hektar Wald vernichtet, etwa 90 Menschen aus vier Dörfern seien in Sicherheit gebracht worden.

Das berichteten kanarische Medien am Montag. Betroffen sei eine Fläche von insgesamt etwa 1800 Hektar. Der Waldbrand war am Sonntagnachmittag ausgebrochen. Die hohen Temperaturen - über 35 Grad Celsius - und der starke Wind erschweren die Löscharbeiten, an den rund 180 Feuerwehrleute beteiligt sind. Sie werden von sechs Hubschraubern und Angehörigen des Militärs, der Polizei und des Roten Kreuzes unterstützt. Fünf Landstraßen wurden gesperrt, um den Zugang der Löscheinheiten zu den Feuerherden nicht zu behindern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare