Drama in den französischen Alpen

Verirrtes Kind stürzt abseits der Piste von Klippe

Genf - Als sich seine Mutter nach einem Sturz um seine kleine Schwester kümmerte, verirrte sich ein Siebenjähriger auf einer Skipiste in den französischen Alpen und stürzte von einer Klippe in den Tod.

Ein kleiner Junge aus Großbritannien ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt. Der Siebenjährige habe sich im Skigebiet Flaine im Département Haute-Savoie verirrt und sei von einer Klippe gestürzt, teilten die Rettungskräfte am Samstag mit.

Der Junge war demnach am Freitag mit seiner Mutter und seiner kleinen Schwester auf einer markierten Skipiste unterwegs. Als die Mutter sich nach einem Sturz um das Mädchen kümmerte, verlor sie ihren Sohn aus den Augen. Der Junge habe sich dann verirrt und sei abseits der Piste von der Klippe gestürzt. Als die Rettungskräfte ihn fanden, war er nach Angaben der Feuerwehr bereits seit zwei Stunden tot.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Kommentare