Verletzungsgefahr: Norma ruft Stachelbeeren zurück

Nürnberg - Verletzungsgefahr bei Stachelbeeren: Das Discountunternehmen Norma ruft bundesweit seine eingemachten Stachelbeeren zurück. Der Grund: Dornen und Stacheln.

Wer sich diese Stachelbeeren bei Norma gekauft hat, sollte besser aufpassen - oder die Gläser zurückgeben.

Das Discountunternehmen Norma teilt mit, dass im bundesweit vertriebenen Produkt "Erntekrone Stachelbeeren gezuckert" (im 720 ml-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2014) trotz strenger Qualitätskontrollen in einigen Gläsern möglicherweise Stacheln und Dornen vorhanden sein können. Um beim Verzehr etwaige Verletzungen im Mund- und Rachenraum grundsätzlich auszuschließen, ruft NORMA das beschriebene Produkt umgehend zurück. In allen Norma-Filialen ist die genannte Ware bereits vorsorglich aus den Regalen genommen worden.

Bereits gekaufte Gläser können selbstverständlich in allen Norma-Filialen gegen Rückerstattung des Verkaufspreises auch ohne Kassenbon zurückgegeben werden. Das Unternehmen NORMA bedauert den beim Lieferanten entstandenen Produktionsfehler.

mm

Rubriklistenbild: © Norma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Wuppertal (dpa) - Nach einer Messerstecherei mit einem Toten und einem Verletzten in Wuppertal hat die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten …
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen
In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften …
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen

Kommentare