Vermisste aus Rostock
+
Die Polizei suchte mit diesem Foto nach der vermissten Frau.

Identifizierung gibt Aufschluss

Frau kommt von Spaziergang mit Hund nicht zurück - jetzt gibt es traurige Gewissheit

Eine Frau war mit ihrem Hund Gassi - und kehrte später nicht zurück. Die Polizei suchte nach ihr und hat jetzt eine traurige Gewissheit.

Polizei bestätigt trauriges Ende im Vermisstenfall

Update vom 3. Januar 2019: Wie die Polizei soeben meldet, wurde die vermisste Frau in einem Waldstück bei Krummendorf tot aufgefunden. „Diese ist zweifelsfrei als die seit dem 31.12.2018 gesuchte 43-jährige Rostockerin identifiziert worden“, heißt es in der polizeilichen Mitteilung. Vermisst wird in Hamburg ein 15-jähriges Mädchen, die Polizei sucht nach Zeugen.

Lesen Sie auch bei fnp.de*: Vermisst! Polizei sucht nach Frau mit diesem Foto

Die Polizei bittet auch um Mithilfe und Hinweise im Falle einer anderen vermissten Frau, wie nordbuzz.de* berichtet. Die junge Mutter aus Bremen verließ mit ihren drei minderjährigen Kindern eine Klinik und wird seitdem vermisst. Alle benötigen ärztliche Hilfe. In Bremerhaven in Niedersachsen wird ein 53 Jahre alter Patient aus einem Krankenhaus vermisst, wie nordbuzz.de* berichtet.

Auch die Polizei Dresden sucht nach einem vermissten Mann, der an der Ostsee vermutet wird, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lesen Sie auch: Deutsche Touristin in Australien spurlos verschwunden

Erstmeldung vom 2. Januar: Frau (43) wird in Rostock vermisst

Rostock -  Die 43-Jährige geht mit ihrem Hund (Hund entwischt Besitzerin - auf Bauernhof hinterlässt er Blutbad) am 31. Dezember spazieren und verschwindet. Nur ihr Hund wurde gefunden. Jetzt sucht die Polizei Rostock nach der vermissten Frau. „Wir haben sofort mit Spürhunden nach der Vermissten gesucht, was wegen der Silvesterknallerei jedoch schwierig war. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz“, zitiert „Bild“ die Polizeisprecherin Dörte Lembke.

Lesen Sie auchNancy (17) verschwand während Mittagspause - Polizei bittet dringend um Mithilfe

Polizei sucht vermisstes Kind (13) mit diesem Bild und Vermisste Christina wieder da! Warum war sie einfach verschwunden?

Die 10-jährige Marijam wird in Steinfurt vermisst. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Angehörige machen grausige Entdeckung auf Friedhof - Polizei geht verdächtigen Spuren nach*

Schrecklicher Verdacht: Taucher suchen vermisste Christa E. unter dem Eis

Mann vermisst: Polizei sucht mit Hubschrauber - und nennt weitere Details

js

*Merkur.de und nordbuzz.de und fnp.de* sind Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona: Kroatien meldet Höchststand - Nachbarland erhöht Warnstufe und verschärft Grenzkontrollen
Die Corona-Neuinfektionen in Kroatien steigen auf einen Höchststand. Nachbar Slowenien reagiert in der Covid-19-Pandemie, es gibt Folgen für deutsche Urlauber.
Corona: Kroatien meldet Höchststand - Nachbarland erhöht Warnstufe und verschärft Grenzkontrollen
Studie enthüllt: Corona-Gerüchte kosten Hunderten das Leben - auch staatliche Maßnahmen können schaden
Die Coronavirus-Pandemie wird begleitet von einer Informationsflut in den sozialen Medien - Fehlinformationen haben bereits Hunderten das Leben gekostet, so eine Studie.
Studie enthüllt: Corona-Gerüchte kosten Hunderten das Leben - auch staatliche Maßnahmen können schaden
Steigende Zahlen, „zweite Welle“ im Anmarsch: Wieso ist es auf den Intensivstationen noch ruhig?
Seit Wochen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen: Durchschnittlich werden Infizierte nach acht Tagen ins Krankenhaus eingeliefert. Doch die Lage scheint ruhig. …
Steigende Zahlen, „zweite Welle“ im Anmarsch: Wieso ist es auf den Intensivstationen noch ruhig?
Gesellschaft für deutsche Sprache lehnt Gendersternchen ab
Kleines Schriftzeichen, große Diskussionen: Das Gendersternchen - etwa im Wort Journalist*innen - wird zunehmend genutzt. Manche Experten sehen diese Art …
Gesellschaft für deutsche Sprache lehnt Gendersternchen ab

Kommentare