+
Etan Patz wird seit 1979 vermisst.

Vermisster Junge: Heiße Spur nach 33 Jahren

New York - Im Jahr 1979 ist der damals sechsjährige Etan Patz spurlos verschwunden. Nun - 33 Jahre später - sind die US-Ermittler offenbar auf neue Hinweise gestoßen.

Wie die New Yorker Polizei am Donnerstag mitteilte, beschuldigte sich ein in Gewahrsam genommener Mann selbst. Einzelheiten sollten demnach im Verlauf des Tages bekannt gegeben werden.

Der sechsjährige Etan Patz war 1979 in einer gefährlichen Gegend von New York auf dem Weg zu seinem Schulbus verschwunden. Im April hatte die Polizei zuletzt aufgrund von Hinweisen einen Kellerraum in Manhattan ausgegraben, in dem ein Bekannter von Patz' Familie damals eine Werkstatt hatte. Bei der Ausgrabung wurden indes keine menschlichen Überreste gefunden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare