Verrückt: An diesem Mann hängen 26 Kilogramm Bienen

Shaoyang - Wang Dalin ist der Sieger des "Bienenbart"-Wettbewerbs in der chinesischen Stadt Shaoyang. Wie Fotos zeigen, trägt der 42-Jährige doch etwas mehr Bienen, als für einen Vollbart nötig wären.

Dieser skurrile Wettbewerb nennt sich "bee bearding": Die Teilnehmer sollen sich sozusagen einen Bart aus Bienen zulegen. Nun ist es aber vielmehr so, dass der gesamte Körper der Bienenverrückten mit den Insekten bedeckt ist.

Eingehüllt in 26 Kilo Bienen

An diesem Mann hängen 26 Kilo Bienen

Dieses Jahr trat der Imker Wang Dalin (42) in der chinesischen Stadt Shaoyang gegen den 20-jährigen Lu Kongjiang an. Mit Badehose, Schwimmbrille sowie Nasen- und Ohrenstöpsel stellten sie sich der summenden Herausforderung. Um die Schwärme anzulocken, benutzten sie Bienenköniginnen als Köder. Tatsächlich waren die Körper der beiden Männer schließlich vollständig mit den Tierchen bedeckt. 26 Kilogramm Bienen zeigte die Waage schließlich bei Wang Dalin an, der damit zum Sieger gekürt wurde.

sr

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Genf (dpa) - Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten …
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch

Kommentare