Verrückt: Schul-WC trennt Groß und Klein

Windesheim - Eine holländische Schule hat mehr als ungewöhnliche Toiletten installiert, um für mehr Sauberkeit zu sorgen. Die WCs trennen Urin und Kot. Doch es gibt einen Haken:

Wie das Internetportal dnews berichtet, hat eine Hochschule im niederländischen Zwolle Toiletten einbauen lassen, die Groß und Klein voneinander trennen. Diese WCs sollen besonders umweltfreundlich sein und die Reinigung effizienter und billiger machen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Es gibt aber auch einen Haken: Ohne die Treffsicherheit der Schüler funktioniert die Erfindung nicht einwandfrei. Die Benutzer müssen genau zielen, um die richtige Kammer zu treffen. Da das in der Praxis nicht immer klappt, sind oft "extra Putzrunden" nötig, wird ein Sprecher des Unternehmens auf der Onlineseite zitiert.

Bis zum Sommer soll eine Lösung gefunden werden.

vh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Hamburg - Wegen einer nächtlichen Trunkenheitsfahrt mit einem Segway muss ein Hamburger eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 10 Euro zahlen und seinen Führerschein …
Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias

Kommentare