+
Eine Viper (Das Symbolfoto zeigt eine Kreuzotter) hat ein Paar in Frankreich überrascht

Versandhaus liefert Sofa mit Giftschlange

Paris - Schaurige Überraschung im Polstermöbel: Ein französisches Ehepaar hat zusammen mit seinem neuen Sofa eine Giftschlange geliefert bekommen.

Die etwa 50 Zentimeter lange Viper kroch am Tag nach der Zustellung plötzlich aus dem Sitzmöbel und schlängelte sich durchs Wohnzimmer. Der neue Sofabesitzer bewies Mut und schlug dem Tier mit einem Stock auf den Kopf. Anschließend stülpte er eine Salatschüssel über die Schlange, die kurz darauf verendete. Hauskater Romeo habe das zum Angriff bereite Tier zuvor noch böse angefaucht, berichtete die Ehefrau des Mannes der französischen Tageszeitung“ “Ouest-France“ (Donnerstag).

Das um Rat gebetene Naturkundemuseum in Nantes empfahl dem Paar, sich von dem Sofa zu trennen, weil sich darin ein Schlangennest befinden könnte. Das Versandhaus ließ das Möbelstück umgehend abholen, erstattete den Kaufpreis und legte eine Entschädigung in Höhe von 100 Euro drauf. Wie die Schlange ins Sofa kam, war zunächst unklar. Der Produzent in Polen sei informiert, sagte der Geschäftsführer des Versandhauses.

dpa

Die verrücktesten Geschichten aus aller Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Ärtzliche Hilfe ist in vielen afrikanischen Dörfern alles andere als selbstverständlich. Das von Unicef initiierte Projekt der Gesundheitshelfer verbessert die Lage im …
Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“
Ein unglaublicher Fall beschäftigt ein Gericht in Großbritannien: Der Staatsanwalt staunte, so etwas habe „es im Strafrecht noch nie gegeben“.
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“

Kommentare