+
Das Küstenstreifenboot "Hoben" der Wasserschutzpolizei liegt am 11.12.2015 in der Wohlenberger Wieck (Mecklenburg-Vorpommern). Es ist an der Suche nach den beiden Anglern aus Sachsen beteiligt.

Mecklenburg-Vorpommern

Verschollene Angler auf der Ostsee - Suche wird fortgesetzt

Boiensdorf/Sassnitz - Starke Windböen und hoher Wellengang erschweren die Suche. Bisher fehlt jede Spur der beiden am Donnerstagmorgen verschwundenen Männer.

Die Suchaktion nach den beiden vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns vermissten Anglern wird am Samstag fortgesetzt. Ein Streifenboot werde dazu eingesetzt, teilte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei mit. Starke Windböen und der dadurch entstehende hohe Wellengang erschweren jedoch die Suche nach Anhaltspunkten. 

„Bisher fehlt uns jede Spur, man muss vom Schlimmsten ausgehen“, sagte der Sprecher. Die 42 und 61 Jahre alten Angler aus Nordsachsen waren am Donnerstagfrüh mit ihrem offenen Boot mit Außenbordmotor aufgebrochen und nicht wieder zurückgekehrt. Die Suche nach einem polnischen Fährpassagier, der von einer Autofähre verschwunden sein soll, war schon am Freitag ohne Erfolg beendet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuergefahr vertreibt 4000 Menschen aus Hochhäusern in London
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz: In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
Feuergefahr vertreibt 4000 Menschen aus Hochhäusern in London
Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Ihren größten Bahnhofsneubau seit mehreren Jahren hat die Bahn am Samstag in Münster eröffnet. Drei Jahre hatte der Bau des neuen Empfangsgebäudes gedauert.
Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash
Ein heftiger Streit auf dem Highway zwischen einem Motorroller-Fahrer und einem Auto hat einen Horrorcrash verursacht. Videoaufnahmen zeigen das Unglück. 
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash

Kommentare