+
Joggende Frauen in der Abendsonne. Erstmals gibt eine Lebensversicherung in Deutschland Rabatte für eine besonders gesunde Lebensweise. Foto: Sven Hoppe

Rabatt für Sportler: Versicherung in der Kritik

München - Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer Generali belohnt seine Kunden künftig für Sport und gesundes Essen mit umstrittenen Rabatten. Verbraucherschützer sehen derartige Tarife kritisch und befürchten den gläsernen Versicherungskunden.

Vorstandschef Giovanni Liverani sagte in München, wer ärztliche Vorsorgetermine wahrnehme, nicht rauche, gesunde Lebensmittel kaufe oder Sport treibe, zahle geringere Versicherungsbeiträge. Außerdem erhalte er Rabatt zum Beispiel beim Kauf von Sportartikeln.

Die Versicherten entschieden selbst, welche Daten sie übermitteln, so Liverani. Generali sei mit dem Programm Vorreiter in Deutschland und Europa.

Generali kassiert in Deutschland von 13,5 Millionen Kunden 17,8 Milliarden Euro an Beiträgen und ist nach der Allianz bei Lebensversicherungen die Nummer zwei in Deutschland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Finder gibt ein Kilo Gold und mehrere Tausende Euro ab
Berlin (dpa) - In einer Mappe unter einem Baum in Berlin hat ein Mann 3500 Euro Bargeld und 22 verschieden große Goldbarren gefunden. Der Finder habe die Wertsachen am …
Finder gibt ein Kilo Gold und mehrere Tausende Euro ab
Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Tief „Alfred“ sorgte für unwetterartige Niederschläge in Teilen Deutschlands. Im Harz ist eine Frau verschwunden, von ihr fehlt weiter jede Spur. Aktuelle Infos finden …
Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt
Zwei Frauen wollten sich mit einem Mann in der Nacht zum Donnerstag ein bisschen Spaß auf der Terrasse gönnen. Doch der gemeinsame Sex zu dritt endete völlig anders als …
„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt
33-Jähriger tötet Goldfisch - vier Monate Gefängnis
Nach einem Streit mit seiner Freundin hat ein Mann einen Goldfisch getötet. Keine gute Idee. Für seine Tat muss der 33-Jährige nun hinter Gitter.  
33-Jähriger tötet Goldfisch - vier Monate Gefängnis

Kommentare