+
Der Angeklagte mit seiner wohl selbst verstümmelten Hand.

Gericht lehnt Entschädigung ab

Versicherungsbetrüger schneidet sich selbst Finger ab

Kiel - Ein Mann gibt bei der Versicherung an, zwei Finger bei einem Kreissägen-Unfall verloren zu haben. Die glauben ihm nicht und ziehen vor Gericht - und gewinnen den Fall.

Die Unfallversicherung eines 50-Jährigen, der zwei Finger in einer Kreissäge verlor, muss nicht zahlen. Der Mann scheiterte am Freitag auch vor einer Zivilkammer des Kieler Landgerichts mit seiner Unfallversion. „Der Kläger hat seine Finger nicht durch ein Unfallereignis verloren“, sagte die Zivilrichterin. „Die Abtrennung der Finger erfolgte freiwillig.“

Sie wies damit die Klage des Mannes auf Auszahlung einer Versicherungssumme von rund 100 000 Euro ab. Insgesamt klagt der Mann gegen vier Unfallversicherungen über eine Schadenssumme von bis zu 1,4 Millionen Euro.

Das Amtsgericht Norderstedt hat ihn bereits wegen versuchten Versicherungsbetrugs zu einem Jahr und zehn Monaten Bewährungsstrafe verurteilt. In beiden Fällen geht der Mann - er ist selbst Versicherungsexperte - mit Rechtsmitteln gegen die Entscheidungen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare