Zwei Schwerverletzte bei Verpuffung

Deo versprüht: Auto explodiert

Möhnesee/Soest - Sie wollten nur Deo in ihrem Auto versprühen, doch dann erlebten zwei junge Frauen in Nordrhein-Westfalen eine Katastrophe.

Weil sie Deo versprüht und sich dann eine Zigarette angezündet haben, haben zwei junge Frauen eine Explosion in ihrem Auto ausgelöst. Die beiden erlitten schwere Brandverletzungen, als es in der Nacht zu Freitag in dem geparkten Wagen in Möhnesee (Nordrhein-Westfalen) zu der Verpuffung kam.

Bei der Explosion zersplitterten sämtliche Scheiben des Fahrzeugs, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte brachten die 19 und 21 Jahre alten Frauen ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.

dpa

Mehr dazu und Bilder beim Soester Anzeiger

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto

Kommentare