Damals 9-jähriges Opfer konnte fliehen

Versuchte Kindesentführung - Verdächtiger nach fünf Jahren geschnappt

Fast fünf Jahre nach der versuchten Entführung eines Kindes in Hessen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Marburg - Der aus Nordrhein-Westfalen stammende 34-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Er soll im Oktober 2012 in der Nähe von Marburg ein damals neunjähriges Mädchen in sein Auto gezogen und ihren Mund mit einem Klebeband verschlossen haben. Dem Mädchen gelang es zu flüchten, als der Mann sein Auto startete.

Die Polizei kam ihm auf die Spur, nachdem er Anfang Mai in einem Schwimmbad im nordrhein-westfälischen Witten ein Mädchen unsittlich berührt haben soll. Seine Fingerabdrücke fanden sich auf dem Klebeband aus dem Fall in Hessen. Er wurde am Dienstag in Lippstadt festgenommen. Vorstrafen sind der Staatsanwaltschaft nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Angela Merkel macht hier Osterurlaub und im Sommer kommen tausende Gäste. Da wackelt auf Ischia die Erde, Häuser stürzen ein, Panik kommt auf. Menschen sterben oder …
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Der Prinz soll am Wochenende beim Versuch, eine Bar zu betreten, am Eingang abgewiesen worden sein. Doch er kam zurück. 
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück

Kommentare