Attacke in der Schule

Versuchter Mord an Mitschülerin: 15-Jährige verurteilt

Leipzig - Sie stach während des Schulunterrichts mit einem Messer auf ihre 13-jährige Mitschülerin ein. Dafür wurde jetzt eine 15-Jährige aus Leipzig verurteilt.

Wegen einer Messerattacke auf eine Mitschülerin ist eine 15-Jährige aus Leipzig zu zwei Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Sie wurde des versuchten Mordes schuldig gesprochen. Die Strafe sei zur Bewährung ausgesetzt worden, sagte ein Sprecher des Landgerichtes Leipzig am Donnerstag. Der Jugendlichen sei zudem auferlegt worden, sich auf unbestimmte Zeit in eine Jugendhilfeeinrichtung zu begeben. Wegen des jugendlichen Alters des Mädchens war der gesamte Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt worden.

Die Schülerin hatte im vergangenen November während des Unterrichts an einer Oberschule auf eine damals 13-Jährige eingestochen. Das Opfer wurde an der Schulter verletzt. Das Motiv für den Angriff blieb unklar. Wie der Gerichtssprecher sagte, entsprach das Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft. Es sei bereits rechtskräftig. Anklagebehörde und Verteidigung hätten auf Rechtsmittel verzichtet.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. Sein Anwalt verrät nun, was der Verdächtige nach dem Anschlag auf die BVB-Mannschaft zum Ermittlungsrichter gesagt …
Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau
Einhaus - Schrecklicher Einsatz für einen Feuerwehrmann bei Ratzeburg. Er musste am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall ausrücken, bei dem seine eigene Ehefrau ums Leben …
Feuerwehrmann eilt zu Einsatz und sieht seine sterbende Frau
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Ein Linienbus steht in Flammen, der Fahrer und der einzige Passagier können sich retten. Doch dann greift das Feuer auf ein Wohnhaus in der Nähe über.
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Praia Da Luz - Am 03. Mai 2007 verschwand Maddie McCann spurlos aus einer Ferienwohnung in Portugal. Ein Pilot offenbart nun, das britische Mädchen einen Monat später …
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Kommentare