Attacke in der Schule

Versuchter Mord an Mitschülerin: 15-Jährige verurteilt

Leipzig - Sie stach während des Schulunterrichts mit einem Messer auf ihre 13-jährige Mitschülerin ein. Dafür wurde jetzt eine 15-Jährige aus Leipzig verurteilt.

Wegen einer Messerattacke auf eine Mitschülerin ist eine 15-Jährige aus Leipzig zu zwei Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Sie wurde des versuchten Mordes schuldig gesprochen. Die Strafe sei zur Bewährung ausgesetzt worden, sagte ein Sprecher des Landgerichtes Leipzig am Donnerstag. Der Jugendlichen sei zudem auferlegt worden, sich auf unbestimmte Zeit in eine Jugendhilfeeinrichtung zu begeben. Wegen des jugendlichen Alters des Mädchens war der gesamte Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt worden.

Die Schülerin hatte im vergangenen November während des Unterrichts an einer Oberschule auf eine damals 13-Jährige eingestochen. Das Opfer wurde an der Schulter verletzt. Das Motiv für den Angriff blieb unklar. Wie der Gerichtssprecher sagte, entsprach das Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft. Es sei bereits rechtskräftig. Anklagebehörde und Verteidigung hätten auf Rechtsmittel verzichtet.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare