Deutsche wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt

Deutsche wegen IS-Zugehörigkeit zum Tode verurteilt

Verurteilt wegen Kinderpornos: Ex-Landrat wehrt sich

Cottbus - Der frühere Landrat von Oberspreewald-Lausitz geht gegen seine Verurteilung wegen des Besitzes von Kinderpornografie vor. Der Mann hatte die Vorwürfe während des gesamten Prozesses bestritten.

Das Oberlandesgericht Brandenburg werde den Revisionsantrag prüfen, wenn die schriftliche Urteilsbegründung eingegangen sei, sagte ein Sprecher des Landgerichts Cottbus am Mittwoch.

Das Gericht hatte den Mann Ende Oktober zu einer Geldstrafe von 7200 Euro verurteilt. Die Kammer hielt den ehemaligen CDU-Kommunalpolitiker in einem Berufungsverfahren für schuldig, bis 2007 Bilder und Videos mit Kinderpornografie aus dem Internet beschafft und auf seine privaten Computer gespeichert zu haben. Der 53-Jährige bestritt die Vorwürfe auch in der zweiten Instanz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DB zum Sturmtief Friederike: „Alles richtig gemacht“
Die Deutsche Bahn hat die deutschlandweite Einstellung des Fernverkehrs wegen des Orkans "Friederike" verteidigt.
DB zum Sturmtief Friederike: „Alles richtig gemacht“
Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
"Unter Beifall der anderen Passagiere" sei ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine geholt worden, berichtet einer der Reisenden - seine Urlaubermaschine musste wegen des …
Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden
Unter Beifall der anderen Passagiere ist ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine eines Urlaubsfliegers geholt worden. Bei der Zwischenlandung in Portugal beendete die …
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden

Kommentare