+
Wer hier doppelt sieht, muss sich keine Sorgen um seine Augen machen.

60 Paare

Verwechslungsgefahr beim Berliner Zwillingstreffen

Berlin - Zum Abschluss gab es das große Gruppenfoto: Rund 60 Zwillingspaare aus ganz Deutschland posierten am Samstag vor den Kameras in Berlin. 

Sie waren zum 14. Zwillingstreffen angereist und sorgten für teils große Verwechslungsgefahr. Alle Teilnehmer hatten sich identisch gekleidet und frisiert. 

Das Berliner Treffen gehört zu den größten in Deutschland. Für viele der Paare gab es Wiedersehensfreude: Sie kannten sich bereits von bisherigen Treffen. Das jüngste Paar war nach Veranstalterangaben 4 Jahre alt, das älteste 85. Gekommen waren ein- ebenso wie zweieiige Paare.

Mehrlingsgeburten kommen in Deutschland immer häufiger vor. 2014 gab es einen Rekord von 25 954 Zwillingen. Ältere Mütter bekommen überdurchschnittlich oft Zwillinge, weil bei ihnen pro Zyklus mehr Eizellen heranreifen als bei jüngeren Frauen.

5 skurrile Fakten über die Olsen-Twins, die du garantiert noch nicht kanntest

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare