+
Bei der Bergung der "Costa Concordia" gibt es zeitliche Probleme.

Arbeiten an Schwimmtanks

"Costa Concordia"-Bergung dauert länger als geplant

Giglio - Die Arbeiten an den Schwimmtanks der "Costa Concordia" dauern länger als geplant. Deswegen liegen die Experten derzeit leicht hinter dem Zeitplan.

In der Schlussphase der Bergung der „Costa Concordia“ liegen die Experten leicht hinter dem Zeitplan. Die Arbeiten an den Schwimmtanks hätten etwas länger gedauert als geplant, sagte Projektleiter Nick Sloane am Mittwoch. „Die Verbindung der Ketten mit den Schwimmtanks braucht mehr Zeit, als wir gehofft hatten.“ Mit Kabeln und Ketten werden die Stahltanks mit dem Wrack des Kreuzfahrtschiffs verbunden und in die richtige Position gebracht. Am Morgen fehlten noch vier Tanks, bis der nächste Schritt der Bergung beginnen konnte.

Nach Angaben von Ingenieur Franco Porcellacchia ist die Verzögerung kein Problem. Während der Nacht seien „bemerkenswerte Fortschritte“ erreicht worden, erklärte er. Wenn alle 30 Schwimmtanks, die an den Seiten der „Costa Concordia“ montiert sind, in Position sind, sollen sie mit Luft gefüllt werden und dem Schiff so den nötigen Auftrieb für das Abschleppen geben. Der Abtransport des Wracks nach Genua ist für Montag geplant. Bei der Havarie der „Costa Concordia“ waren im Januar 2012 insgesamt 32 Menschen ums Leben gekommen, darunter zwölf Deutsche.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 7 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
In Deutschland sind 2017 laut einem Medienbericht fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr.
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Obernzell (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und andere Wegbegleiter Abschied von dem bei einer Schlägerei in Passau getöteten Maurice K. …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler

Kommentare