"Kung-Fu-Alkohol"

Mit Viagra durchsetzter Schnaps aufgetaucht

München - Die Behörden in China haben tausende Flaschen Schnaps sichergestellt, die mit Chemikalien zur Herstellung sogenannter Lustpillen wie Viagra durchsetzt waren.

Zwei Hersteller in Liuzhou hätten dem Schnaps die Wirkstoffe Sildenafil und Tadalafil untergemischt, teilten die örtlichen Behörden am Wochenende mit. Die Wirkstoffe sind besser bekannt unter den Namen Viagra und Cialis. Bei dem Alkohol handelte es sich um Baijiu, einen traditionellen hochprozentigen Schnaps. Sichergestellt wurden mehr als 5300 Flaschen und knapp 1200 Kilogramm Chemikalien. Die Hersteller bezeichneten ihr Produkt unter anderem als "Kung-Fu-Alkohol".

China hat eine lange Geschichte des Brauens von Trunks mit angeblich aphrodisierender Wirkung, vielfach unter Beimischung von Tierpenissen. Nach dem chinesischen Gesetz sind Sildenafil und andere derartige Chemikalien in Nahrung und Getränken verboten. Dennoch machen Berichte über illegale Beimischungen immer wieder Schlagzeilen. Erst vor einem Jahr war ein Brauereibesitzer wegen der Untermischung von Sildenafil in seinen Getränken festgenommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare