+
Jonglieren bei Zero Gravity ist eine besondere Herausforderung.

Raumstation ISS als Manege

Video: Astronauten machen "Zirkus im Weltall"

Moskau - Was tun, wenn einem in 400 Kilometern über der Erde langweilig ist? Die Besatzung der Internationalen Raumstation hat sich die Zeit auf dem Außenposten der Menschheit auf akrobatische Weise vertrieben.

Auf einem Video der improvisierten Show, das die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos veröffentlichte, ist zu sehen, wie Crewmitglieder kopfüber in der Schwerelosigkeit Kunststücke mit Äpfeln und Pampelmusen vollführen, Saltos schlagen und sich als Seiltänzer versuchen. Der Clip ist unterlegt mit einer Mischung aus Jazz und Zirkusmusik. Auch Lachen und Applaus der Crew ist zu hören.

Die artistischen Einlagen waren Roskosmos zufolge auch die Folge eines Ratschlags russischer Psychologen. Die Experten des Juri-Gagarin-Zentrums bei Moskau hätten den Raumfahrern die Kunststücke zur Entspannung von ihrer anstrengenden Forschungsarbeit empfohlen.

Im Internet wurde der „Wanderzirkus im Weltall“ nicht nur gelobt: „Dazu ist die ISS nicht da“, kritisierte ein Youtube-User.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen: Berliner Raser wegen Mordes verurteilt
Das Urteil war mit Spannung erwartet worden. Es ging um ein illegales Rennen von zwei jungen Sportwagenfahrern durch Berlin. Dabei starb vor einem Jahr ein unbeteiligter …
Tödliches Autorennen: Berliner Raser wegen Mordes verurteilt
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Berlin - Bei einem illegalen Autorennen am Ku‘damm starb im vergangenen Jahr ein unbeteiligter Mann. Nun wurden die Raser verurteilt - und zwar wegen Mordes.
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine
Neu Delhi - Nur kurz ließ eine Mutter in Indien ihre dreijährigen Zwillinge in der Wohnung alleine. Als sie wieder zurückkam, waren die Kinder verschwunden - und ein …
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine
Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück
Laufenburg - Von einer 15-Jährigen aus Bad Säckingen fehlt jede Spur. Die Jugendliche war mit ihrer Mutter bei einer Faschingsveranstaltung gewesen. Doch nach einem …
Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück

Kommentare