Video: Fieser Schock beim Heiratsantrag

Washington - Es sollte der bisher schönste Moment im Leben der jungen Brooke werden. Doch bevor ihr Liebster den Heiratsantrag stellen kann, stürzt er vom Dach in die Tiefe. Warum es dennoch ein Happy End gab:

Vier Jahre waren die beiden schon zusammen, allerhöchste Zeit also für ein Paar aus den USA, um sich das Ja-Wort zu geben. Über den unglaublichen Heiratsantrag spricht mittlerweile jedoch die halbe Welt - das Video hat sich zum Renner auf YouTube entwickelt.

Hier geht's zum YouTube-Video des Heiratsantrages

Die Szene spielt auf dem Dach eines mehrstöckigen Hauses, der Freundeskreis der beiden Verliebten ist bereits versammelt. Bedeutungsvoll steigt der junge Antragsteller auf die Randmauer des Gebäudes, um sich Gehör zu verschaffen. Die Braut in spe kann ihr Glück nicht fassen, gleich wird um ihre Hand angehalten.

Die besten Orte für einen Heiratsantrag:

Die besten Orte für einen Heiratsantrag

Doch im nächsten Moment scheint alles für immer vorbei: Als sich ihr Traummann die Ringe zuwerfen lässt, verliert er das Gleichgewicht - und stürzt vom Dach in die Tiefe. Die Kamera der Freunde zeichnet alles auf.

Brooke, dem Herzinfarkt nahe, hechtet entgeistert zur Begrenzung, um verzweifelt nach einem Lebenszeichen des Verunglückten zu suchen - und findet ihren Liebsten bei bester Gesundheit: Liegend in einem weichen Sprungkissen, umrahmt von den Zeilen: "Möchtest du mich heiraten?"

Bald 30.000 User haben den wohl fiesesten Heiratsantrag aller Zeiten bei YouTube bereits angeklickt, manch einer zweifelt jedoch auch an der Echtheit des Clips: Weil die Flaschen eines US-Getränkeherstellers auffällig prominent platziert sind, vermuten die Zweifler geschicktes virales Marketing hinter der Geschichte.

[afo]

Rubriklistenbild: © Screenshot: YouTube

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm "Ophelia" zieht weiter nach Schottland
In Irland kostete "Ophelia" mindestens drei Menschen das Leben. Es herrschte Chaos, Tausende hatten keinen Strom. Am Dienstag soll sich dort die Lage normalisieren. Der …
Sturm "Ophelia" zieht weiter nach Schottland
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre …
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht
In dem kleinen Ort in Brandenburg herrschte Entsetzen, als bekannt wurde, dass ein junger Mann auf seiner Flucht zwei Polizisten überfuhr. Er soll zuvor seine Großmutter …
Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht
Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt
In Nordkalifornien gewinnt die Feuerwehr die Oberhand gegen zahlreiche Brände. Tausende Anwohner dürfen in die betroffenen Gebiete zurückkehren.
Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Kommentare