+
Das Video zeigt die Wasserlandung des Karbon-Helikopters.

Bruchlandung in Neuseeland

Video: Hier stürzt ein Karbon-Helikopter ins Meer

  • schließen

Auckland - Eine spektakuläre Notlandung wurde im Hafen von Auckland in Neusseeland gefilmt, als ein vollständig aus Karbon gefertigter Helikopter ins Meer stürzte.

Der Testflug des weltweit ersten Helikopters, der vollständig aus Karbon-Kevlar gefertigt wurde, endete mit einer Bruchlandung. Im Hafen von Auckland in Neuseeland stürzte der Hubschrauber von Pilot Peter Maloney mit Passagierin Nina Heatly ins Wasser. Verletzt wurden die beiden bei der Notlandung glücklicherweise nicht. Sie wurden von der Marine aus dem Meer gerettet. Der Helikopter dagegen versank im Wasser.

Für Maloney war die Wasserlandung "ganz unspektakulär", wie er im anschließenden Interview erzählt. Auch Nina Heatly erlebte das Unglück gelassen: "Die Landung war erstaunlich weich für eine Notlandung".

Das Video der spektakulären Notlandung sehen Sie hier im Video.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist der Buß- und Bettag heute eigentlich ein Feiertag?
Ist der Buß- und Bettag 2017 heute eigentlich ein Feiertag? Und welches Bundesland hat schulfrei? Hier finden Sie alle Infos.
Ist der Buß- und Bettag heute eigentlich ein Feiertag?
Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Nach einem Massenrausch bei einem Seminar kamen Teilnehmer mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der Veranstalter verurteilt. Der Richterspruch …
Massenrausch nach Heilpraktikerseminar: Das Urteil überrascht
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Jeder ist wild auf die Figuren in Überraschungseier. Als Kind hat man immer die Schokoladeneier geschüttelt, um an den begehrten Inhalt zu kommen. Doch das soll auch …
Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung
Die Drogen sollen das Bewusstsein erweitern, doch das Experiment geht schief: Menschen kommen mit Halluzinationen ins Krankenhaus. Gut zwei Jahre später wird der …
Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung

Kommentare