Von Drogen verseucht

Schockierend: Kokain in der Themse verändert Londoner Aale

Forscher haben in der Londoner Themse hohe Mengen an Kokain gemessen. Das wird vor allem für die Aale, die in dem Fluss leben, zu einem großen Problem.

London - Kokain ist nicht nur für Konsumenten schädlich, sondern auch für die Umwelt. Das haben Forscher jetzt herausgefunden. Ausgerechnet in der britischen Hauptstadt und Finanzmetropole London. Dort leiden die Aale in der Themse am Drogenkonsum der Menschen. In diesem Video erfahren Sie, wie genau es dazu kommt und was es mit den Tieren macht.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Warnung vor Telekom-Betrugsmasche - Rechnung enthält Schadsoftware
Eine neue Betrugsmasche, bei der sich Kriminelle als die Deutsche Telekom ausgeben, ist aufgetaucht. In Wirklichkeit steckt hinter der vermeintlichen Rechnung eine …
Warnung vor Telekom-Betrugsmasche - Rechnung enthält Schadsoftware
Video
Erschreckende Bilder: In Russland liegt schwarzer Schnee
In Teilen Sibiriens bedeckt schwarzer Schnee die Straßen. Das Phänomen ist in dieser Region gar nicht so selten.
Erschreckende Bilder: In Russland liegt schwarzer Schnee
Video
Forscher entdecken rätselhaftes Weltraum-Fossil 
Die Form eines Objekts am Rande unseres Sonnensystems verblüfft die Forscher der NASA. Die Sonde "New Horizons" schoss eine Detailaufnahme des Weltraumobjekts. Man hält …
Forscher entdecken rätselhaftes Weltraum-Fossil 
Russinnen springen bei -18 Grad in gefrorenen Fluss
Das Eisbaden hat in Russland eine jahrhundertealte Tradition. Auch diese attraktiven Bikini-Schönheiten machen mit.
Russinnen springen bei -18 Grad in gefrorenen Fluss