+
Diese Löwin guckt durch das Fenster ins Wageninnere. Und schwups, öffnet sie die Tür.

Merke: Autotüren verriegeln

Video: Löwin öffnet Autotür und entsetzt Touristen

München - Dieses Video hat eine ernste Botschaft: Wenn Sie auf Safari-Tour gehen, sollten Sie von innen die Autotüren verriegeln. Den Grund sehen Sie hier.

Eine Safarifahrt ist lustig. Aber auch nicht ungefährlich. Das wissen die Touristen, die dieses Video gedreht haben, jetzt. 

Denn die Löwen, die sie filmen, sind nicht nur neugierig, sondern auch geschickt. Und zwar so sehr, dass eine Löwin plötzlich die Hintertür öffnet - zum Entsetzen der Leute im Auto.

Was lernen wir daraus? Immer schön die Türen von innen verriegeln, wenn wir auf Safari gehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler aus Frankfurt hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Elefant tötet achtjährigen Jungen mit seinem Rüssel 
Ein Elefant in Uganda hat einen achtjährigen Jungen mit dem Rüssel hochgehoben und getötet. Doch das schreckliche Drama hatte eine Vorgeschichte.
Elefant tötet achtjährigen Jungen mit seinem Rüssel 
Ermittler beschlagnahmen 77 Immobilien eines Clans in Berlin
In Berlin ist den Ermittlern ein Schlag gegen einen arabischen Clan gelungen. Die Großfamilie soll mit spektakulären Einbrüchen aufgefallen sein. Nun hat die Polizei …
Ermittler beschlagnahmen 77 Immobilien eines Clans in Berlin
Rundfunkbeitrag in 2.-Wohnung: Länder für Einzelfallprüfung
Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro pro Wohnung und Monat grundsätzlich für verfassungsgemäß erklärt. Menschen mit …
Rundfunkbeitrag in 2.-Wohnung: Länder für Einzelfallprüfung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.