Video: Rasen mit dem Rasenmäher

West Sussex - Ob Sebastian Vettel bei diesem Wettkampf eine Chance hätte? Obwohl es sich um Motorsport handelt, unterscheidet sich diese Disziplin doch sehr vom Formel-1-Rennen von Signapur. 

Am Wochenende fand im englischen West Sussex das Zwölf-Stunden-Rennen der schnellen Rasenmäher statt. Zu einem Team gehören drei Fahrer, die sich über die Länge der Distanz abwechseln können. Mehr als 30 Rasenmäher waren diesmal am Start.

Gewinner wird das Dreier-Team, das nach einem halben Tag die meisten Runden gerast ist - in diesem Jahr war Dean Fuller einer der Sieger: "Ich habe das seit acht Jahren versucht, und das ist natürlich die Krönung der Saison. Hier zu gewinnen - das ist absolut mein Tag!"

Im Unterschied zur Formel 1 müssen die Fahrer beim Mäher-Rasen am Anfang einen Sprint zu Fuß hinlegen - dann wird - ähnlich wie bei den ganz schnellen Boliden - Kampflinie mit Maximalgeschwindigkeit gefahren. Hier allerdings nur etwa bei 80 Kilometern pro Stunde - wahrscheinlich, um den Rasen zu schonen.

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt
Ein Frosch, der auf den Fingernagel passt: In Indien haben Wissenschaftler nach jahrelangen Studien mehrere Winzling-Arten ausfindig gemacht.
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt
Jugendliche Hunde-Entführer fordern 10.000 Euro Lösegeld
Hamburg - Der Schock saß tief: Beim Gassigehen war der Malteser „Schörli“ plötzlich weg. Kurz darauf erhielt die Besitzerin dann eine deftige Lösegeldforderung.
Jugendliche Hunde-Entführer fordern 10.000 Euro Lösegeld
Mehr Menschen denn je reisten 2016 mit Bus, Bahn, Flugzeug
Sie sind mobil wie nie: Die Bundesbürger sind im vergangenen Jahr öfter in Busse, Bahnen oder Flugzeuge gestiegen als je zuvor. Vor allem im Fernverkehr war der Zuwachs …
Mehr Menschen denn je reisten 2016 mit Bus, Bahn, Flugzeug

Kommentare