Video: Schlauer Waschbär narrt die Polizei

Kaliningrad - Ein ausgebüxter Waschbär hat Polizei und Feuerwehr in Kaliningrad stundenlang zum Narren gehalten. Die Einsatzkräfte haben bei der Jagd auf den smarten Bären keine sehr glückliche Figur gemacht.

Der Waschbär hatte sich auf einen hohen Baum im Zentrum der Stadt geflüchtet. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort und versuchten den Flüchtling einzufangen. Doch das gestaltete sich schwierig. Runterschütteln funktionierte nicht - auch ein mutiger Feuerwehrmann, der zum Waschbär klettern wollte blieb ohne Erfolg. Schließlich kappten die Feuerwehrmänner den Ast, auf dem der Waschbär gesessen hatte. Doch auch das führte nicht zum Erfolg. Sehen Sie selbst:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Der Vorfall am Amsterdamer Flughafen scheint aufgeklärt zu sein. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit dem Messer geistig „verwirrt“. Es gebe keinen …
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins …
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt
In einem Drogeriemarkt in Kassel sind 14 Kunden durch einen Angriff mit Reizgas verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter.
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt

Kommentare