Video des Tages

Originell: Hausbesichtigung per Achterbahn

Spätestens seit "Mieten Kaufen Wohnen" weiß jeder, wie eine gewöhnliche Hausbesichtigung aussieht. Eine Besichtigung per Achterbahn dürfte allerdings noch niemand gesehen haben:

Unglaublich aber wahr: Laut dem Onlineportal 20min.ch ließ sich ein Mann aus dem niederländischen Ermelo eine Achterbahn durch sein Haus bauen, um den Verkauf seines Hauses voranzutreiben. Die Kosten für dieses Unterfangen übernahm sogar seine Bank, welche auffällige Werbeaktionen gerne unterstützt. Dabei ginge es lediglich darum, den Kunden zu helfen, ihr Haus schneller zu verkaufen, so ein Pressesprecher.

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen
Die Liste der Vorwürfe ist lang. Warum kam kein Räumfahrzeug zum verschneiten Hotel? Wurden Notrufe abgetan? Das Lawinenunglück in Italien ist ein Fall für die …
Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag

Kommentare