Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

Rückschlag für FC Bayern: Alaba fällt gegen Real aus

Videoabend eskaliert: 80 ungebetene Gäste

Wiedergeltingen - Ein gemütlicher Videoabend unter Mädchen ist in der Nacht auf Mittwoch im schwäbischen Wiedergeltingen in eine Party mit 80 ungebetenen Gästen ausgeartet.

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 14-Jährige die Abwesenheit ihrer Eltern genutzt und fünf Freundinnen eingeladen, um sich gemeinsam DVDs anzusehen. Im Laufe des Abends strömten immer mehr Leute ins Haus, die offenbar meinten, dass dort eine Fete stattfindet.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Gegen Mitternacht wuchs dem Mädchen die Sache schließlich über den Kopf, und es alarmierte die Polizei. Die etwa 80 ungebetenen Gäste waren beim Eintreffen der Beamten einsichtig und verließen nach und nach das Haus. Wie die Besucher von der angeblichen Party erfahren hatten, war zunächst unklar. Offenbar war Mundpropaganda der Auslöser.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. Jetzt aber geht ein …
Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein …
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Nach der mörderischen Fahrt in Toronto wird weiter über die Hintergründe der Tat gerätselt. In US-Medien wird nun Hass auf Frauen als mögliches Motiv für die blutige Tat …
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher
In der Arktis haben Forscher eine hohe Konzentration winziger Plastikteilchen entdeckt. Die Wissenschaftler waren selbst von den Proben überrascht. 
Mikroplastik in der Arktis erstaunt selbst die Forscher

Kommentare