Videoabend eskaliert: 80 ungebetene Gäste

Wiedergeltingen - Ein gemütlicher Videoabend unter Mädchen ist in der Nacht auf Mittwoch im schwäbischen Wiedergeltingen in eine Party mit 80 ungebetenen Gästen ausgeartet.

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 14-Jährige die Abwesenheit ihrer Eltern genutzt und fünf Freundinnen eingeladen, um sich gemeinsam DVDs anzusehen. Im Laufe des Abends strömten immer mehr Leute ins Haus, die offenbar meinten, dass dort eine Fete stattfindet.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Gegen Mitternacht wuchs dem Mädchen die Sache schließlich über den Kopf, und es alarmierte die Polizei. Die etwa 80 ungebetenen Gäste waren beim Eintreffen der Beamten einsichtig und verließen nach und nach das Haus. Wie die Besucher von der angeblichen Party erfahren hatten, war zunächst unklar. Offenbar war Mundpropaganda der Auslöser.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare