+
Die toten Ferkel wurden in einen Transporter umgeladen

Unfall auf Autobahn

Viehtransporter kippt um: Hunderte Ferkel tot

Greisfwald - Ein Lastwagen mit 650 Ferkeln ist auf der Autobahn 20 bei Greifswald umgekippt. Fast 300 Tiere kamen am Sonntag um, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte.

Die A 20 in Richtung Rostock/Lübeck war wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt. Mitarbeiter von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk luden die überlebenden Schweine in einen Transporter um. Es sei schwierig, die Jungtiere zu fangen und zu bergen, sagte ein Sprecher. Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock.

Der Viehtransporter war zwischen den Anschlussstellen Gützkow und Greifswald aus zunächst unbekannter Ursache ins Schlingern geraten und auf die Seite gekippt. Einige Ferkel suchten sich ihren Weg in die Freiheit - und liefen im Straßengraben neben der Straße herum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - In der australischen Stadt Melbourne, in der gerade die Australian Open stattfinden, ist ein Mann mit einem Auto in eine Menschenmenge gerast. Es gab drei …
Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Mann fährt in Melbourne absichtlich in Menschenmenge
Sydney (dpa) - Ein Mann ist in der australischen Stadt Melbourne mit seinem Auto in eine Menschenmenge gefahren und hat drei Menschen getötet. Mindestens 20 weitere …
Mann fährt in Melbourne absichtlich in Menschenmenge
Fast 300 Kältetote seit 1991 - Linke: „Skandal“
Berlin - Obdachlose unter Brücken, in Hauseingängen, in Unterständen - viele von ihnen sind in den vergangenen Jahren in Deutschland erfroren. Die Linke wirft der …
Fast 300 Kältetote seit 1991 - Linke: „Skandal“
Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Ciudad Juárez - In den USA soll "El Chapo" nun der Prozess gemacht werden. Dem Chef des Sinaloa-Kartells werden Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und …
Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus

Kommentare