Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen

Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen
+
Frühlingsszene am Donauufer in Regensburg . Foto: Armin Weigel

Viel Sonnenschein mit einzelnen Quellwolken

Offenbach (dpa) - Heute fällt am Alpenrand aus dichter Bewölkung noch zeitweise etwas Regen. Sonst startet der Tag abgesehen von örtlichen Frühnebelfeldern verbreitet mit viel Sonnenschein, bevor sich im Tagesverlauf lockere Quellwolken bilden.

Zum Abend erreichen dichte Wolkenfelder mit ersten Tropfen die Nordsee, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 15 und 21 Grad, im Dauerregen nur wenig über 10 Grad. Der Wind weht oft schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag weiten sich die dichten Wolken mit schauerartig verstärkten Niederschlägen etwa bis zur Mitte aus. Auch am Alpenrand fällt weiterhin etwas Regen. Im Osten bleibt es noch teils aufgelockert und trocken. Die Tiefsttemperatur liegt unter den dichten Wolken zwischen 9 und 5 Grad, im Osten sowie im Bergland werden 5 bis 1 Grad erwartet, mit der Gefahr von Bodenfrost. Der Wind ist zunächst noch schwach, frischt aber im Westen und Nordwesten zum Morgen hin auf und dreht auf Nordwest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Demenzrisiko in Europa sinkt
Wenn Vergessen zur Krankheit wird: Viele Menschen fürchten, im Alter dement zu werden. Doch Demenz ist nicht nur Schicksal. Ärzte berichten über eine erfreuliche …
Demenzrisiko in Europa sinkt
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Ein Hund machte seine Besitzer auf einen weiblichen Leichnam im Wald aufmerksam. Nun ist klar: Es ist die vermisste Frau eines Schlagerstars.
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Nach Amokdrohung an Uni Trier wurde ein Student festgenommen
Im Internet kündigt jemand einen Amoklauf an der Universität Trier an. Die Polizei ermittelt und nimmt einen Studenten fest. Sie nimmt die Drohungen ernst.
Nach Amokdrohung an Uni Trier wurde ein Student festgenommen
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen
Nach der Androhung eines Amoklaufs an der Universität im rheinland-pfälzischen Trier hat die Polizei am Freitag einen Studenten der Hochschule festgenommen. 
Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen

Kommentare