Gefährliche gepanschte Produkte im Umlauf

Über 30 Tote in der Ukraine - durch Alkohol

Kiew - Durch gepanschten Alkohol sind in der Ukraine nach Behördenangaben in den vergangenen Tagen mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen.

Allein im Gebiet Charkiw starben 23 Menschen, im Gebiet Donezk weitere 5, wie am Dienstag der Staatliche Dienst für Lebensmittelsicherheit der Ex-Sowjetrepublik mitteilte. Innerhalb der vergangenen Woche wurden zudem sieben Todesfälle in den Gebieten Luhansk und Mykolajiw registriert.

In der Ukraine sind die Alkoholsteuern seit 2014 massiv angehoben worden. Aufgrund der Wirtschaftskrise greifen die Menschen vermehrt auf Selbstgebrannten sowie auf Billigangebote im Internet zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autobahnpolizisten trauen ihren Augen nicht: Pferd sitzt im Kofferraum
Eine ganz besondere Fracht an Bord fand die Autobahnpolizei in Münster. Sie stoppten einen Opel SUV, in dessen Kofferraum ein Pferd stand.
Autobahnpolizisten trauen ihren Augen nicht: Pferd sitzt im Kofferraum
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. 23 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben
Die Wiesbadener Feuerwehr wird wegen einem brummendem Wecker zum Einsatz gerufen - vor Ort können sie deswegen einem Mann (60) das Leben retten. 
Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben
Menschen mit Behinderung: Nur jedes neunte Hotel geeignet
Berlin (dpa) - Nur rund jedes neunte Hotel in Deutschland ist für Gäste im Rollstuhl, für Blinde oder für Gehörlose geeignet.
Menschen mit Behinderung: Nur jedes neunte Hotel geeignet

Kommentare