+
Eine Zierkirsche blüht avor der Frauenkirche in Dresden (Sachsen). Foto: Sebastian Kahnert

Vielerorts bleibt es frühlingshaft

Offenbach (dpa) - Heute Mittag kommen die schauerartigen Regenfälle kaum mehr nach Osten voran und klingen vorübergehend ab. Im Tagesverlauf entwickeln sich aber einzelne Schauer, vor allem nach Süden zu auch kurze Gewitter, berichtet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

In der Osthälfte und am Alpenrand bleibt es überwiegend trocken und teils auch recht sonnig. Die Höchstwerte liegen - je nach Sonne - zwischen 16 und 23 Grad, im Südosten können bis zu 25 Grad erreicht werden. Der Wind weht meist nur schwach aus südlichen Richtungen. Bei Schauern und Gewittern kann es starke Böen geben. Auf den Alpengipfeln treten zeitweise Sturmböen aus Süd.

In der Nacht auf Dienstag kommt im Westen erneut schauerartiger Regen auf, vereinzelt können auch kurze Gewitter darin eingelagert sein. In der Früh erreichen die Regenfälle auch die mittleren Landesteile. Im Osten und Südosten bleibt es nach wie vor trocken, örtlich bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 4 Grad.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Kommentare