+
Das Gebäude droht nach der Explosion einzustürzen.

Explosion: Vier Menschen in Doppelhaus verletzt

Oberhausen - Eine Hausseite weggesprengt, vier Bewohner verletzt und umliegende Häuser beschädigt: Eine heftige Explosion in einem Doppelhaus in Oberhausen hat am Freitagmorgen schwere Schäden verursacht.

Das Haus sei stark einsturzgefährdet und könne nicht betreten werden, was die Suche nach der Ursache erschwere, sagte Polizeisprecher Johannes Paus.

Bei der Explosion erlitt ein 75 Jahre alter Hausbewohner Verbrennungen, die übrigen Bewohner wurden leicht verletzt. Umliegende Häuser und parkende Autos wurden von umherfliegenden Glassplittern und Mauerteilen beschädigt. Teile der Straße vor dem Haus mussten aufgerissen werden, um die Gas-, Wasser- und Stromleitungen zu kappen. Rund um das Haus türmte sich Schutt.

Oberhausen: Vier Menschen bei Explosion in Doppelhaus verletzt

Schock in Oberhausen: Vier Menschen werden bei einer Explosion in Doppelhaus verletzt

Noch am Freitag sollte mit Abrissarbeiten begonnen werden. „Ich bin zwar kein Statiker, aber ich gehe davon aus, dass beide Haushälften abgerissen werden müssen“, sagte der Polizeisprecher. Es sei mit einer sechsstelligen Schadenssumme zu rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare