Nahe San Diego

Vier Tote bei Kleinflugzeug-Kollision in den USA

San Diego - Bei der Kollision von zwei Kleinflugzeuge in der Nähe der US-Stadt San Diego sind vier Menschen getötet worden.

Die beiden Flugzeuge, ein Motorflugzeug vom Typ Cessna 172 und eine weitere motorisierte Maschine, seien über einem Flugplatz im US-Bundesstaat Kalifornien zusammengestoßen, wie US-Medien am Sonntag die US-Bundesbehörde für Luftfahrt zitierten. Es werde ermittelt, ob weitere Menschen an Bord gewesen seien. 

Brennende Trümmer verursachten am Absturzort mehrere kleine Feuer. Einsatzkräfte konnten die Brände innerhalb kurzer Zeit löschen. Bei den Rettungsarbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt und kam ins Krankenhaus. US-Behörden ermittelten die Unfallursache.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte.
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Eisige Temperaturen und Schneefälle wechseln sich mit Tauwetter und Wärme ab: Das wechselnde Winterwetter sorgt in Deutschland für glatte Straßen und drohendes …
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen
In den Alpen wächst die Schneedecke fast unaufhörlich. Die Lawinengefahr ist in Teilen der Schweiz inzwischen extrem hoch. Zermatt ist eingeschneit. Auch in St. Anton …
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen
Entsetzlicher Unfall: Mutter findet Mädchen (4) leblos in eisigem Teich
Schrecklicher Unfall in Thüringen: Ein vierjähriges Mädchen ist in Kanichfeld in einen eiskalten Teich gefallen. Die Mutter fand ihr Kind kurze Zeit später leblos im …
Entsetzlicher Unfall: Mutter findet Mädchen (4) leblos in eisigem Teich

Kommentare