+
Ein islamistisches Motiv wurde nicht bestätigt. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Vier Verletzte bei Messerattacke an Bahnhof in Bayern

Grafing (dpa) - Bei einer Messerattacke am Bahnhof im oberbayerischen Grafing sind am Morgen mindestens vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie das zuständige Polizeipräsidium in Ingolstadt mitteilte, wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Seine Identität werde derzeit noch festgestellt. Einen möglichen islamistischen Hintergrund könne man nicht bestätigen, sagte eine Polizeisprecherin.

In die Ermittlungen wurde auch das Bayerische Landeskriminalamt eingeschaltet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von tragischen Umständen: …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien

Kommentare