+
Wegen eines Problems mit dem Fahrwerk sind bei der Landung einer Passagiermaschine in Atlanta am Samstag vier Menschen verletzt worden.

Vier Verletzte bei Landung von Delta-Air-Lines-Jet

Atlanta - Wegen eines Problems mit dem Fahrwerk sind bei der Landung einer Passagiermaschine in Atlanta am Samstag vier Menschen verletzt worden.

49 Reisende seien aus dem Flugzeug der Delta Air Lines in Sicherheit gebracht worden, teilte die Feuerwehr weiter mit. Nach Angaben der Flugaufsichtsbehörde FAA war bei der Maschine vom Typ MD-88 entweder ein Reifen geplatzt oder eine Bremsvorrichtung blockiert - möglicherweise auch beides zugleich -, wodurch ein Brand ausgelöst wurde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Genf (dpa) - Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten …
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch

Kommentare