Vitripennis: Wespen und ihr Sex-Trick

Regensburg - Wespenmamas sorgen mit einem ausgefallenen Trick dafür, dass ihre Söhne besonders attraktiv für Weibchen werden. Wie sie den "Sex-Appeal" ihrer Sprösslinge steigern:

Dafür legen sie ihre Eier bevorzugt in Fliegenkokons ab, die reich an Linolsäure sind, wie beispielsweise Sonnenblumen. Das haben Wissenschaftler der Universität Regensburg herausgefunden. Der Grund: Die Weibchen zahlreicher Tierarten sind sehr wählerisch und paaren sich bevorzugt mit Männchen, die sich gut ernähren und dadurch besonders fit, gesund und potent werden.

Wespenart "Nasonia vitripennis"

Die Männchen der etwa zwei Zentimeter großen Wespenart Nasonia vitripennis werden von den Weibchen am Geruch erkannt. Für die Produktion des Sexuallockstoffs verwenden die Wespen-Männer Linolsäure - eine ungesättigte Omega-6-Fettsäure. Die Weibchen fliegen gerade auf solche Männchen, die während ihrer Entwicklung besonders viel Linolsäure zur Verfügung hatten.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

“Wohlgenährte Männchen können es sich leisten, verschwenderischer mit ihrem Sexuallockstoff umzugehen und sich so die erhöhte Aufmerksamkeit paarungsbereiter Weibchen sichern“, teilten die Forscher um Joachim Ruther vom Institut für Zoologie am Mittwoch mit. Zudem besäßen diese Wespenmännchen etwa dreimal so viele Spermien wie die Konkurrenz. Die Ergebnisse der Regensburger Wissenschaftler sind vor kurzem in der Zeitschrift “Proceedings of the Royal Society B“ veröffentlicht worden (DOI: 10.1098/rspb.2011.0001).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare