Nach China-Reise

Kanadierin stirbt an Vogelgrippe

Edmonton - Eine Kanadierin hat sich bei einer China-Reise mit dem Vogelgrippe-Virus infiziert. Zurück in Kanada kam sie mit ersten Symptomen ins Krankenhaus und verstarb wenig später.

Erstmals ist nach Angaben der Behörden in Nordamerika ein Mensch an der Vogelgrippe gestorben. Eine Kanadierin, die China besucht hatte, sei Anfang des Jahres an den Folgen der Infektion mit dem Virus gestorben, teilte die kanadische Gesundheitsministerin Rona Ambrose am Mittwoch mit. Erste Symptome hätten sich bei der Frau auf ihrem Rückflug aus China am 27. Dezember gezeigt. Kurz darauf sei die ansonsten gesunde Frau in Edmonton in der zentralkanadischen Provinz Alberta in ein Krankenhaus gebracht worden und dann wenige Tage später gestorben. Es handele sich dabei aber um einen isolierten Vorfall, betonte die Gesundheitsministerin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Kommentare