Vogelnest auf Dach: Geschwister sterben

Hüven - Wegen einem Vogelnest auf dem Schornstein ist ein älteres Geschwisterpaar im emsländischen Hüven an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. Ihr Ofen war zudem nicht erlaubt.

Die 69 Jahre alte Frau und ihr 75 Jahre alter Bruder hatten nach Angaben der Polizei vom Donnerstag vermutlich wegen der großen Kälte einen nicht genehmigten Ölofen angeworfen. Weil der Schornstein von einem Dohlennest verstopft war, drangen die giftigen Abgase in das Schlafzimmer ein.

Die beiden waren am Mittwoch tot gefunden worden, nachdem sich besorgte Angehörige bei der Polizei gemeldet hatten. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden. Weil der Ofen nicht angemeldet war, hatte der Schornsteinfeger auch nicht den Zustand der Anlage überprüft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare