+
Dunkle Wolken ziehen in Cuxhaven (Niedersachsen) über Strandkörbe. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Im Norden wolkig, im Süden sonnig

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Norden und in der Mitte teils wolkig, teils, vor allem in der Mitte auch stärker bewölkt und vor allem in Richtung Küste sind einzelne Schauer möglich. Im Süden ist es sonnig.

Abgesehen von einzelnen Schauern und Gewittern nachmittags und abends unmittelbar an den Alpen bleibt es überwiegend trocken, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Maxima erreichen in der Nordhälfte 19 bis 24 Grad, in der Südhälfte 24 bis 29, an Ober- und Hochrhein vereinzelt 30 Grad.

Der West- bis Nordwestwind weht teils mäßig, nach Nordosten zunächst auch noch frisch mit starken Böen in exponierten Lagen der Ostseeküste. In der Nacht zum Montag lassen die Schauer an der See nach. An den Alpen sind die gesamte Nacht Schauer und Gewitter möglich.

Im großen Rest des Landes bleibt es trocken und es ist zum Teil sternenklar. Örtlich bilden sich Nebelfelder. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 9 Grad.

Deutscher Wetterdienst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Berlin - Schrecksekunden vor einem Berliner Krankenhaus. Ein Mann soll die Polizei mit einer Waffe bedroht haben. Ein Beamter schießt auf den Angreifer und trifft ihn am …
Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Der grausigen Tat soll ein Ehestreit vorausgegangen sein: In Ostwestfalen ersticht ein Vater zwei seiner Kinder und sich selbst. Das dritte Kind, eine Dreijährige, …
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen
Der rabiate Rauswurf eines Passagiers aus einem Flieger entwickelte sich für United Airlines zu einem PR-Alptraum. Die US-Fluggesellschaft will nun kundenfreundlicher …
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen
Geringe Geldstrafen und Haftstrafe im "Gaffer-Prozess"
Ein Auto rast in eine Eisdiele. Zwei Menschen sterben. Am Unfallort kommt es zu tumultartigen Szenen zwischen vermeintlichen Gaffern und Polizisten. Das juristische …
Geringe Geldstrafen und Haftstrafe im "Gaffer-Prozess"

Kommentare