Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – Pendler sitzen im Tunnel fest

Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt – Pendler sitzen im Tunnel fest

Täter attackierten Gruppe mit Tränengas

Vor Pariser Hotel: Touristen brutal überfallen

Mehrere bewaffnete Männer haben eine Gruppe von Touristen vor einem Pariser Hotel überfallen. Die Maskierten raubten am Samstag das Gepäck von insgesamt 20 Reisenden aus Frankreich, den USA und Marokko.

Paris - Das wurde aus Ermittlerkreisen bekannt. Die Opfer warteten demnach vor dem Hotel in der Nähe des Flughafens Charles de Gaulle auf einen Shuttle Bus. Die schwarz gekleideten Täter seien in mindestens zwei Fahrzeugen vorgefahren und mit Tränengas bewaffnet gewesen. 

Die Hotels rund um den zweitgrößten Flughafen Europas sind ein häufiges Ziel von Kriminellen. In der Nähe befindet sich außerdem Le Bourget, ein vielgenutzter Flughafen für Privatflugzeuge. Zwei Katarern wurde im vergangenen November Schmuck und Kleidung im Wert von fünf Millionen Euro entwendet, als sie gerade von Le Bourget kamen. Im vergangenen August wurden chinesische Touristen vor einem Hotel nahe dem Flughafen Charles de Gaulle von sechs Angreifern mit Tränengas attackiert, die ihr Gepäck mitnahmen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elf Kinder bei Sturz von Schulbalkon verletzt
Elf Kinder sind in einer vietnamesischen Grundschule beim Sturz von einem Balkon im zweiten Stock verletzt worden.
Elf Kinder bei Sturz von Schulbalkon verletzt
Rakete soll vier neue Galileo-Satelliten ins All bringen
Heute Abend ist der Start einer Ariane-5-Rakete mit vier Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo geplant.
Rakete soll vier neue Galileo-Satelliten ins All bringen
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Seit einer Woche sind Tausende Feuerwehrleute in Kalifornien pausenlos im Einsatz. Langsam gewinnen sie die Oberhand, doch ein Buschfeuer nahe Santa Barbara ist nicht …
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Die nächste Panne: Wieder Zugausfall auf der Strecke Berlin-München
Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München ist am Dienstagmorgen erneut ein Zug ausgefallen.
Die nächste Panne: Wieder Zugausfall auf der Strecke Berlin-München

Kommentare