Kurz vor Beerdigung: Trauergäste  sterben bei Hauseinsturz

Peking - Bei den Vorbereitungen für eine Beerdigung ist in China ein Haus eingestürzt Dabei kamen zehn Menschen ums Leben, zwölf wurden verletzt.

Das berichtetdie Kreisregierung von Xinshao in der zentralchinesischen Provinz Hunan am Dienstag. Das Unglück passierte am Montagabend im Dorf Yuejin, als sich Dorfbewohner in dem baufälligen Haus versammelt hatten, um eine Trauerfeier für den Onkel des Eigentümers vorzubereiten.

Unter den Trümmern wurden 22 Menschen begraben. Acht konnten nur noch tot geborgen werden. Zwei Schwerverletzte starben am Dienstagmorgen im Krankenhaus. Die genaue Ursache des Unglücks wurde noch untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
Wenn es um Mutproben auf der Internet-Plattform Youtube geht, kennt der Schwachsinn kaum Grenzen. Neuerdings schwappt ein Trend aus Nordamerika rüber, bei dem …
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare