+
Tony Abbott half beim Löschen eines Brandes im australischen Bundesstaat New South Wales tatkräftig mit.

Buschbrand gerät außer Kontrolle

Vorbildlich: Australiens Ex-Premier hilft beim Feuerlöschen

Sydney - Vollen Einsatz zeigte Australiens Ex-Premierminister Tony Abbott bei einem Feuerwehreinsatz im Bundesstaat New South Wales: Er half tatkräftig mit, einen Buschbrand zu löschen. 

Als freiwilliger Feuerwehrmann hat Australiens ehemaliger Premierminister Tony Abbott (59) geholfen, einen Brand in einem Vorort von Sydney unter Kontrolle zu bringen. Im südöstlichen Bundesstaat New South Wales und seiner Hauptstadt waren am Samstag wegen des warmen Wetters und starker Winde Buschfeuer außer Kontrolle geraten. Die örtliche Feuerwehr meldete etwa 60 kleinere und mittlere Brände. Abbott war von 2013 bis 2015 Regierungschef in Australien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Döner bleibt wie er ist - gleichberechtigt mit Kassler
Einer der Lieblingssnacks der Deutschen darf bleiben, wie er ist: Ein Verbot von Phosphaten im Dönerfleisch ist im Europaparlament denkbar knapp gescheitert. Essen wir …
Der Döner bleibt wie er ist - gleichberechtigt mit Kassler
Lawinenunglück in Österreich: Deutscher Skifahrer stirbt
Tragisches Unglück in Serfaus: Ein deutscher Skifahrer ist in Österreich in einer Lawine ums Leben gekommen. 
Lawinenunglück in Österreich: Deutscher Skifahrer stirbt
Silvester in Köln: Erweiterte Schutzzone und 1400 Polizisten
Die Kölner Silvesternacht 2015/2016 ist vielen noch in böser Erinnerung. Es kam zu unzähligen Übergriffen. Im Jahr zwei nach den Vorfällen will die Polizei mit 1400 …
Silvester in Köln: Erweiterte Schutzzone und 1400 Polizisten
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden
Sternschnuppen im Dezember 2017: In der Nacht auf Donnerstag sind am Himmel über Deutschland Geminiden zu sehen. Alle Infos zum Himmelspektakel.
Sternschnuppen im Dezember 2017: So sehen Sie heute die Geminiden

Kommentare