Vorfahrt genommen: Ein 82-jähriger Suzuki-Fahrer hat am Ulrichsteiner Kreuz einen Unfall verursacht. Fünf Mädchen wurden verletzt.
+
Vorfahrt genommen: Ein 82-jähriger Suzuki-Fahrer hat am Ulrichsteiner Kreuz einen Unfall verursacht. Fünf Mädchen wurden verletzt.

Schwerer Unfall im Vogelsberg

82-jähriger Suzuki-Fahrer nimmt fast voll besetztem VW-Bus die Vorfahrt – sieben Verletzte, darunter fünf Mädchen

Schwerer Unfall am so genannten Ulrichsteiner Kreuz im Hohen Vogelsberg: Ein 82-jähriger Autofahrer nahm dort einem fast voll besetzten VW Bus die Vorfahrt. Sieben Personen wurden verletzt, darunter fünf Mädchen.

Ulrichstein - Dieser Unfall ist noch einmal vergleichsweise glimpflich ausgegangen und hatte deutlich schlimmer enden können – in dieser Unfallbilanz sind sich die Feuerwehr und die Polizei in Fulda vollkommen einig. Am Ulrichsteiner Kreuz, an der Einmündung der L3073 auf die L3139, nahm ein 82 Jahre alter Suzuki-Fahrer einem VW Kleinbus die Vorfahrt*.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Rentner wurde schwer verletzt. In dem VW Bus, der im Graben landete, saßen neben der 32 Jahre alten Fahrerin noch fünf Mädchen im Alter von 17 bis 20 Jahren aus einer Jugendeinrichtung. Die Frau und die fünf Jugendlichen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Käfer entkommt Frosch durch Darmanregung
Faszination Natur: Viele Tiere entwickeln ungewöhnliche Überlebensstrategien. Ein kleiner Wasserkäfer entwischt seinem Jäger über den Darm.
Käfer entkommt Frosch durch Darmanregung
Forscher entdecken Riesenkranich-Schädel im Allgäu
Wissenschaftler machen in einer Grabungsstelle in Pforzen einen Riesenfund. Der entdeckte Kranich könnte am Beginn einer Evolutionskette stehen.
Forscher entdecken Riesenkranich-Schädel im Allgäu
Coronavirus an Nordsee und Ostsee: Urlauberansturm führt zu schärferen Regeln und Absperrungen
Bei bestem Sommerwetter hat es am Wochenende wieder zahlreiche Menschen an die Strände an Nord- und Ostsee gezogen. Zusätzlich zum Ferienbeginn kommen weiterhin viele …
Coronavirus an Nordsee und Ostsee: Urlauberansturm führt zu schärferen Regeln und Absperrungen
Plötzliche Wende: Bei Daimler droht doch ein Stellenabbau, warnt der Betriebsratschef
Daimler ist auf Sparkurs. Zwar wurde eine Einigung erreicht, die tiefe Einschnitte für Mitarbeiter bedeutet. Doch der Betriebsratschef warnt, dass doch ein Stellenabbau …
Plötzliche Wende: Bei Daimler droht doch ein Stellenabbau, warnt der Betriebsratschef

Kommentare