+
Schneeflocken an Heilig Abend? Die Chancen auf Weiße Weihnachten gehen gegen Null.

Schlechte Chancen auf Schnee

Jetzt wird's eng für weiße Weihnachten

Offenbach - Viele wünschen sich weiße Weihnachten. Doch die Chancen auf Schnee an Heilig-Abend stehen nach aktuellen Wetter-Vorhersagen immer schlechter.

Eine Woche vor Heiligabend geht die Schnee-Wahrscheinlichkeit in Deutschland vorerst gegen Null.Daran ändert auch ein Tief mit dem festlichen Namen „Engel“ nichts. Mit seinen Regenwolken werde „Engel“ am Mittwoch den Westen und Nordwesten Deutschlands erreichen und Richtung Südosten ziehen, sagte Meteorologe Andreas Würtz vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Dienstag.

So wird das Wetter in ihrer Region 

Anfangs könnten zwar auch im Flachland einige Flocken fallen, aber sehr bald werde es deutlich wärmer. Bis zum Donnerstag soll sich die milde Luft überall durchsetzen und die Temperaturen tagsüber auf zweistellige Werte bis 14 Grad treiben. „Nur in den östlichen und südöstlichen Mittelgebirgen sowie an den Alpen bleibt es mit sechs bis neun Grad etwas kühler.“

Am Wochenende und Anfang nächster Woche werde es zwar wieder etwas kälter - die Temperaturen seien dann von winterlich aber noch weit entfernt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krasser Fall von Tierhortung: Paar hält zu Hause 82 Chihuahuas
Ein Paar hat im englischen Birmingham 82 Chihuahuas gehalten. Die Polizei wurde darauf aufmerksam und schaltete die Tierschützer ein.
Krasser Fall von Tierhortung: Paar hält zu Hause 82 Chihuahuas
War die Zugspitze in der Bronzezeit noch ein Dreitausender?
Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Ein Bergsturz in der Bronzezeit hat Deutschland womöglich um einen Dreitausender-Gipfel in den Alpen gebracht. Denn die Zugspitze (2962 …
War die Zugspitze in der Bronzezeit noch ein Dreitausender?
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares
Bizarrer Vorfall im thüringischen Kölleda, wie man ihn wohl nur seinen ärgsten Feinden wünscht: Zwei Autos wurden mit menschlichen Fäkalien überschüttet.
Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares
Frau findet toten Delfin im Wald - Tierschützer sind erschüttert
Eine Touristin hat in einem Wald bei Sotschi (Russland) einen toten Delfin entdeckt. 
Frau findet toten Delfin im Wald - Tierschützer sind erschüttert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.