1 von 8
"Schneesturm im Anzug" warnt das Leuchtschild in Franklin, Massachusetts. "Nemo" soll nach Prognosen des Wetterdienstes ein Rekord-Blizzard werden.
2 von 8
Tausende Flüge wurden bereits gestrichen - betroffen ist auch der Flughafen Frankfurt, Flüge zur Ostküste Amerikas wurden annulliert.
3 von 8
Bis zu 60 Zentimeter Schnee könnten die Straßen vorübergehend unpassierbar machen. Die Bürger wappnen sich mit Hamsterkäufen von Lebensmitteln und Schneeschaufeln, wie hier im Bild.
4 von 8
Supermärkte haben das Angebot an Schneesalz aufgestockt...
5 von 8
...und müssen auf die Nachfrage nicht warten: Zwei Männer verladen Streugut in ihren Transporter.
6 von 8
Auch New York soll der Jahrhundert-Blizzard erreichen - hier die tief verschneite Upper East Side im Jahr 2013.
7 von 8
Wie bei Hurrikan "Sandy" im vergangenen Jahr müssen Bürger mit chaotischen Verkehrszuständen rechnen.
8 von 8
Kanada hatte der Schnee bereits im Januar 2013 fest in der Hand: ein Mann versucht in den Straßen von St. John's, die Schneemassen zu beseitigen.

Schneesturm "Nemo" in Neuengland

Hektik vor dem Sturm an Amerikas Ostküste

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tödliche Panik - Jugendliche sterben in italienischer Disko
Für einige von ihnen war es womöglich das erste Konzert ihres Lebens. Und es sollte eine Party werden. Doch ein Abend in einer Disco in Italien endet mit einer …
Tödliche Panik - Jugendliche sterben in italienischer Disko
China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung
Dem Genomforscher He Jiankui bläst der Wind ins Gesicht. Forscherkollegen sind über die Geburt der ersten genmanipulierten Babys entsetzt, Behörden gehen auf Distanz. …
China verbietet Wissenschaftler He weitere Genomforschung
Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys
Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Auf einem Kongress in Hongkong schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt …
Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys
Nasa-Roboter "InSight" sicher auf dem Mars gelandet
Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover "Curiosity" 2012 ist nun auch der Roboter "InSight" erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher …
Nasa-Roboter "InSight" sicher auf dem Mars gelandet