+
Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist wieder ausgebrochen.

Vulkan Ätna ausgebrochen: Lava strömt

Catania - Der Ätna auf Sizilien ist in der Nacht zum Donnerstag ausgebrochen und hat einen Lavastrom ausgelöst. Wie gefährlich die Lage wird:

Die heiße Aktivität endete bereits wieder in den frühen Morgenstunden, wie das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) in Catania mitteilte. Ein Lavastrom hatte sich in den Nachtstunden vom höchsten noch tätigen Vulkan Europas über einen Kraterhang in Richtung auf ein Tal bewegt, Asche wurde Kilometer hoch in die Luft gewirbelt. “Es ist möglich, dass sich dieses ziemlich zyklisch auftretende Phänomen wiederholt“, erläuterte Domenico Patane von dem Vulkaninstitut.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Ein verdächtiges Paket in der Nähe des jüdischen Gemeindezentrums „Shalom Europa“ in Würzburg hat am Freitagabend einen großen Polizeieinsatz ausgelöst.
Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Der polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski, der 1942 in einem gestohlenen Fahrzeug der SS aus dem Vernichtungslager Auschwitz entkam, ist tot.
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer.
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen
Die seit 2015 ausgesetzten Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden ab dem 1. Februar wieder aufgenommen.
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen

Kommentare